Eröffnung des Vogellehrpfad

Im September wurde nun in unmittelbarer Nähe zum bereits bestehenden Moorlehrpfad und Barfussparcours der Vogellehrpfad am Panoramaweg eröffnet.

An sechs Stationen können mit Hilfe eines "Ting Stifts" auf spielerische Art und Weise über 30 Vogelarten kennen gelernt werden. Jeder Schaukasten präsentiert dabei ein bestimmtes Motto wie "Moor", "Siedlung" oder "Hecke". Mit Hilfe des "Ting Stift" können die Vogelstimmen auch angehört werden. Der Stift ist gegen ein Pfand von 20 Euro in der Kur- und Touristinformation oder im Fischerhäusl auszuleihen.

Den Bericht des Garmisch-Partenkirchner Tagblatts finden Sie hier.

Eine Bilderübersicht bei den Ammergauer Alpen finden Sie hier.

Den Flyer über den Vogellehrpfad finden Sie hier.